Ausleeren, abspülen, wiedereinsetzen – viele Frauen setzen während ihrer Periode bereits auf die hygienische Menstruationstasse als Alternative zu Tampons oder Binden. Einige trauen sich an den Einsatz dieser wieder verwendbaren Hygieneartikel aber noch nicht heran, denn wie hygienisch können diese Produkte wirklich sein?

Hygienische Menstruationstasse: Vorteile

Dem Menstruationsbecher werden viele positive Eigenschaften nachgesagt: Neben Kostenersparnis, Gesundheits- und Umweltschutz soll er gegenüber dem Tampon 81% hygienischer sein. Und tatsächlich birgt der Tampon einige Risiken für die Gesundheit von Frauen, über die viele sich kaum Gedanken machen.

Nachteile des Tampons

Aufgrund seiner Bestandteile wie Baumwolle und Zellulose nimmt er, besonders über das Rückholbändchen, neben Blut auch alle anderen Ausscheidungs-Flüssigkeiten des Körpers auf. Der Tampon wird meistens nicht bei jedem Toilettengang gewechselt. Somit bietet er schädlichen Bakterien eine gute Möglichkeit sich anzusiedeln und zu vermehren. Die hygienische Menstruationstasse von WomanCare besteht aus medizinisch geprüftem, schadstofffreiem Silikon und lässt unerwünschten Keimen dank ihrer flüssigkeitsabweisenden Oberfläche kaum eine Chance.

Die richtige Pflege für eine hygienische Menstruationstasse

Während Sie Tampons, je nach Stärke der Periode spätestens nach 8 Stunden tauschen sollten, kann der Menstruationsbecher bis zu 12 Stunden im Körper verbleiben. Durch selteneres Wechseln reduziert sich das Risiko, während des Tauschvorgangs Bakterien über unsere Hände in den Körper zu übertragen. Denn nicht immer denken wir daran, uns auch vor dem Toilettengang die Hände zu waschen. Ein weiterer Vorteil besteht in der Aufnahmekapazität der Tasse. Während ein Tampon ausläuft, sobald er vollgesogen ist, verhindert das beim Einsetzen entstandene Vakuum des Menstruationsbecher[s] ein Auslaufen des Blutes.

Hygiene trotz jahrelanger Nutzung

Während der Periode reicht es aus, die Tasse nach dem Entleeren mit klarem Wasser gründlich auszuspülen. Sind Sie unterwegs und müssen Ihren Menstruationsbecher leeren, bietet WomanCare Cup ein Reinigungsspray zur Wiederherstellung einer hygienischen Menstruationstasse an. Zudem sollten Sie den Cup nach jeder Periode auskochen, um ihn wieder vollständig keimfrei für seinen nächsten Einsatz zu verpacken. Bei richtiger Pflege erhalten Sie sich eine hygienische Menstruationstasse, die Sie bis zu 10 Jahre lang begleiten kann.

Tun auch Sie Ihrem Körper etwas Gutes und bestellen Sie jetzt Ihre Menstruationstasse bei WomanCare Cup!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.